Freiwillige Feuerwehr Dresden - Weißig

Retten   -   Helfen   -   Bergen   -   Schützen

Ehemalige Technik

Fahrzeuge  + Technik der vergangenen 100 Jahre

Kastenspritze, Aufschrift: No. 1203 Commun Weißig / Bj. 1816

Handdruckspritze / Bj. 1880

Motorspritze, Hersteller: Flader Jöhstadt / Bj. 1930

Löschfahrzeug, PKW Mercedes-Nürburg / Bj. 1939

TSA Anhänger Eigenbau der Kameraden / Bj. 1951

LF - LKW - TS8 mit STA Typ Garant / Bj. 1958

Zweiteilige fahrbare Leiter /  Bj. 1965

CO2 4- Flaschengerät / Bj. 1970

LF-LKW-STA / Bj. 1978

Werksneuer TS Anhänger / Bj. 1991

TLF 16 von der FFW Oberschleißheim / übernommen: 1992

Werksneues LF 16 TS  / Bj. 1992

MTW VW Bus LT 28  / übernommen: 1992

Drehleiter 30 mit Korb (zum einhängen) von Magirus / übernommen: 1992

Umrüstung des LF 8 (LO) zum Gerätewagen / übernommen: 1993

Werksneues TLF 16/25 MAN /  Bj. 1997

DL 30 wurde ausgetauscht durch DLK 23/12   / übernommen: 2004

VW Bus wurde ersetzt durch einen Ford Bus /  übernommen: 2003

Werksneues LF 10/6 Mercedes /  Bj. 2004

Austausch der DLK durch DLK 23/12 PLC III   / übernommen: 2007

Werksneuer MTW Opel Vivaro  / BJ. 2007

Austausch der DLK, wir bekamen eine neuere / übernommen 2012

Erklärung:

TSA = Tragkraftspritzenanhänger

STA = Schlauchtransportanhänger

LF = Löschgruppenfahrzeug

TS = Tragkraftspritze

TLF = Tanklöschfahrzeug

MTW = Mannschaftstransportfahrzeug

DL = Drehleiter

DLK = Drehleiter mit Rettungskorb

Statistik

Heute 22

Gestern 24

Woche 72

Monat 1014

Insgesamt 66248

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online