Stadtteilfeuerwehr Dresden Dresden - Weißig

24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr: Retten - Löschen - Bergen - Schützen

Die Stadtteilfeuerwehr Dresden-Weißig: Im Überblick

Allgemeines zur Wehr

Die Feuerwehr Dresden-Weißig ist eine freiwillige Feuerwehr und wurde 1911 gegründet. Seit über 100 Jahren leisten Frauen und Männer ihren Mitbürgern ehrenamtlich Hilfe bei Brand, Unfall, Schadensereignissen und medizinischen Notfällen. Nach der Eingemeindung der ehemals selbstständigen Gemeinde Schönfeld-Weißig nach Dresden zum 1. Januar 1999 wurde auch die Feuerwehr Weißig ein Teil der Feuerwehr der Landeshauptstadt Dresden. Die Bezeichnung Stadtteilfeuerwehr tragen laut Satzung die Freiwilligen Feuerwehren, um die örtliche Verbundenheit zu unterstreichen.
Heute ist die Feuerwehr Weißig ein schlagkräftiger und wichtiger Teil des abwehrenden Brandschutzes der Landeshauptstadt Dresden. 75 freiwillige Feuerwehrangehörige zählt die Stadtteilfeuerwehr heute (Stand: 1. März 2020).

  • 33 Kameraden zählt die aktive Einsatzabteilung
  • 1 Kamerad einer anderen Wehr unterstützt uns bei der Tageseinsatzbereitschaft
  • 28 Mitglieder sind in der Jugendfeuerwehr aktiv
  • 9 Kameraden zählt die Altersabteilung sowie 4 Kameraden sind Ehrenmitglieder

Alle Informationen zum Aufbau der Wehr gibt es im Artikel Organisation der Stadtteilfeuerwehr.

Die Aktiven: Einsatzabteilung

Ab dem 16. Geburtstag können Mädchen und Jungen Mitglied der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr werden. Es beginnt die Grundausbildung zur Feuerwehrfrau oder zum Feuerwehrmann. Im Laufe des Engagements kann der Weg bis zum Verbandsführer gehen. Derzeit versehen 33 Kameraden den aktiven Einsatzdienst, rücken bei Alarmierung aus. Zusätzlich unterstützt uns ein Kamerad einer anderen Wehr aufgrund seines Arbeitsortes bei der Tageseinsatzbereitschaft. Das Durchschnittsalter der Kameraden beträgt in etwa 38 Jahre.
Ausgebildet sind die Kameraden in feuerwehrtechnischer Hinsicht nach den Vorgaben der Dienstvorschriften und ergänzend als Ersthelfer, Sanitäter bis zu rettungsdienstlichen Qualifikationen.

Eine ausführliche Vorstellung der Einsatzabteilung befindet sich im Artikel Operativer Dienst.

Die Zukunft: Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr besteht derzeit aus 28 Mädchen und Jungen und wird von unserem Jugendwart mit seinen zwei Stellvertretern und einigen Helfern geführt. Ab dem 8. Lebensjahr ist der Eintritt in die Jugendfeuerwehr möglich. Voraussetzung ist das Wohnen im näheren Einzugsbereich. Nähere Informationen können gern über Kontakt erfragt werden.

Die Jugendfeuerwehr übt aller 14tägig in gerade Wochen immer Donnerstag von 16.45 – 18.45 Uhr.

Ein vollständiger Artikel über die Jugendfeuerwehr Dresden-Weißig befindet sich im Bereich Jugendfeuerwehr.

Die Erfahrung: Alters- und Ehrenabteilung

Die Alters- und Ehrenabteilung der Stadtteilfeuerwehr besteht aus 9 Feuerwehrfrauen und -männern, welche aufgrund ihres Alters nicht mehr im Einsatzdienst mitwirken können. Die Altersabteilung soll ein würdevolles Mitwirken in der Feuerwehr garantieren - insbesondere, wenn die Teilnahme an den regulären Ausbildungsdiensten nicht mehr möglich ist.
Zusätzlich ernannte unsere Feuerwehr 5 Ehrenmitglieder, die im Laufe der Zeit sich verdienstvoll eingesetzt haben.

Die Alters- Ehrenabteilung hat eigenen Artikel.

Bild unserer Kameraden der Einsatz-, Alters- und Ehrenabteilung anlässlich der 100-Jahr-Feier 2011.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.